Don't smoke: Marke knapp verfehlt

(09.10.2018) Die drei Volksbegehren sind durch und das sind die Ergebnisse: Das Nichtraucher-Volksbegehren „Don’t Smoke“ ist von 881.569 Menschen unterzeichnet worden hat es somit in die Top 10 der erfolgreichsten Volksbegehren geschafft. Bei 900.000 Unterschriften hatte Vizekanzler Heinz Christian Strache eigentlich eine Volksabstimmung in Aussicht gestellt. Die Marke wurde aber knapp verfehlt. Wie es jetzt weitergeht, ist noch unklar. Alle Zeichen stehen aber momentan dafür, dass die Regierung das Volksbegehren ignorieren wird. Heftige Kritik hagelt es deshalb von der Opposition.

Das Frauenvolksbegehren wurde übrigens von 481.906, das Volksbegehren gegen die GIS-Gebühr von 320.239 Menschen unterschrieben.

Alle drei Volksbegehren müssen also zumindest im Parlament behandelt werden.

Mann auf Autobahn vergessen

Wegen einer Raucherpause

83-Jährige verhindert Einbruch

Zwickt Finger des Täters ein

Mars-Mission in Gefahr?

Weltraum schadet Gehirn

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma