Doppelmord in Kottingbrunn

Frau und Mädchen tot

(27.10.2019) Bluttat in Kottingbrunn im Bezirk Baden in Niederösterreich: Ein 31-Jähriger hat seine Frau und seine zwei Jahre alte Tochter erstochen. Außerdem ist er auf den erst elf Monate alten Sohn losgegangen, dieser liegt verletzt im Spital.

Schauplatz der Bluttat war eine Reihenhaussiedlung. Der Mann hat selbst den Polizei-Notruf gewählt und sich vor dem Haus widerstandslos festnehmen lassen. Über das Motiv der Tat ist vorerst noch nichts bekannt. Das Landeskriminalamt Niederösterreich hat die Ermittlungen übernommen.

Rehe mitten in Lignano

Tiere spazieren durch Geisterort

Keine Delogierung während Krise

Sorge um Rückzahlungen

Apple hebt Store-Gebühren auf

für einige Videodienste

Corona-Spucker in U-Haft

ging betrunken ins Spital

Rapidler verzichten auf Gehalt

freiwillig ein Drittel weniger

Osterfeuer-Verbot auch in Stmk

Keine zusätzlichen Einsätze

Familienmord in Dortmund

Vater tötet Frau und Kinder

Frettchen für Impfstoff-Tests

werden mit Covid-19 infiziert