Doppelmord: Polizei fahndet

(03.06.2015) Die Wiener Polizei ist dem Doppelmörder von Donaustadt auf der Spur. Nun wurde ein Tatverdächtiger identifiziert. Die Polizei fahndet mit diesem Foto (siehe oben) nach ihm.

Im Mai sind ja in einem Einfamilienhaus im Wiener Bezirk Donaustadt die Leichen eines älteren Ehepaares gefunden worden. Auf die Spur ist man dem Mann gekommen, weil er mit der Bankomatkarte der getöteten Frau Geld abgehoben hat. Dabei wurde er gefilmt. Es handelt sich um einen amtsbekannten Gewalttäter.

Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt (Zielfahndung) unter der Telefonnummer 01/24836 - 985025.

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen