Doppelmord: Polizei fahndet

Fahndung

(03.06.2015) Die Wiener Polizei ist dem Doppelmörder von Donaustadt auf der Spur. Nun wurde ein Tatverdächtiger identifiziert. Die Polizei fahndet mit diesem Foto (siehe oben) nach ihm.

Im Mai sind ja in einem Einfamilienhaus im Wiener Bezirk Donaustadt die Leichen eines älteren Ehepaares gefunden worden. Auf die Spur ist man dem Mann gekommen, weil er mit der Bankomatkarte der getöteten Frau Geld abgehoben hat. Dabei wurde er gefilmt. Es handelt sich um einen amtsbekannten Gewalttäter.

Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt (Zielfahndung) unter der Telefonnummer 01/24836 - 985025.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden