Doppelmord: Wie lange läuft Suche?

Polizei Polizist Blaulicht

(03.11.2017) Wo steckt bloß der mutmaßliche Doppelmörder aus Stiwoll? Noch immer wird fieberhaft nach dem 66-Jährigen gesucht, der am vergangenen Wochenende zwei Nachbarn erschossen haben soll.

Hunderte Polizisten aus ganz Österreich sind im Einsatz, dazu Cobra- und WEGA-Beamte. Man ist in dem riesigen Waldgebiet mit Hubschrauber, Wärmebildkamera und Suchhunden unterwegs. Die Bevölkerung ist verunsichert, immerhin dürfte der Mann noch bewaffnet sein, zudem soll er eine lange Feindesliste haben.

Doch wie lange geht die Suche nach ihm in dieser Art weiter? Wir haben einen Experten gefragt...

Doppelmord: Wie lange läuft Suche 2

Sicherheitsexperte und Ex-Cobra-Chef Wolfgang Bachler:
"Die Fahndung in dieser Art wird schon einige Zeit weitergehen. Aber natürlich kommt man irgendwann an einen Punkt, an dem die Taktik geändert wird. Aber die Suche nach ihm wird auf jeden Fall immer weitergehen. Solange ein mutmaßlicher Doppelmörder auf freiem Fuß ist, wird die Polizei nicht ruhen."

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet