Falsche Werte vermittelt

Dabei würde den Kids eine falsche Nachricht übermittelt werden. Die metoo-Debatte habe die britische Mutter zum Nachdenken angeregt. Auch andere Märchen wären kontrovers, meint die zweifache Mutter im Interview mit der britischen "Sun". Jedoch störe sie vor allem der explizite Fall bei Dornröschen, wo es ihrer Meinung nach um einen nicht-einvernehmliche Kuss des Prinzen für das schlafende Dornröschen gehe.

site by wunderweiss, v1.50