Drama bei Schulausflug

Lehrer stürzt von 8-Meter-Baum

Im Schlosspark Gleinstätten (Bezirk Leibnitz) stürzt ein Lehrer von einem Baum aus einer Höhe von acht Metern. Im Zuge von Projekttagen ist dort gestern auch eine Slackline zwischen zwei Bäumen montiert worden. Schüler sind darüber balanciert.

Nachdem sich ein Seil des Slackline-Systems im Baum verheddert hat, legt der 51-Jährige ein Klettergeschirr an und kraxelt zur Problemstelle am Baum. Doch plötzlich fällt er aus noch unbekannter Ursache vom Baum. Der Lehrer wird sofort mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Ein Kriseninterventionsteam betreut die geschockten Schüler.

Wie sich die Slackline in acht Metern Höhe verfangen konnte, ist derzeit unbekannt.

NÖ: Fahndung nach Schläger-Trio

Wiener schwer zugerichtet

Grundwehrdienst "unattraktiv"

Darum will keiner zum Heer

Mordprozess: 25x zugestochen

Ex vor Augen des Kindes getötet

Warum sehen alle älter aus?

Hallo Falten und graue Haare

Zusatzkosten bei Billigfliegern

Augen auf beim Buchen!

Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

21 Grad in Nordkanada

Rekord in nördlichster Siedlung

Bub auf Gleisen gefangen

Täter noch strafunmündig