Drama bei Schulausflug

Lehrer stürzt von 8-Meter-Baum

Im Schlosspark Gleinstätten (Bezirk Leibnitz) stürzt ein Lehrer von einem Baum aus einer Höhe von acht Metern. Im Zuge von Projekttagen ist dort gestern auch eine Slackline zwischen zwei Bäumen montiert worden. Schüler sind darüber balanciert.

Nachdem sich ein Seil des Slackline-Systems im Baum verheddert hat, legt der 51-Jährige ein Klettergeschirr an und kraxelt zur Problemstelle am Baum. Doch plötzlich fällt er aus noch unbekannter Ursache vom Baum. Der Lehrer wird sofort mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Ein Kriseninterventionsteam betreut die geschockten Schüler.

Wie sich die Slackline in acht Metern Höhe verfangen konnte, ist derzeit unbekannt.

iPhone 11: Verkaufsstart

Test: Pro-Geräte unnötig teuer

FFF: Demos im ganzen Land

650 Orte machen heute mit

Schwiegerpapa jahrelang gequält

Bespuckt, eingesperrt, Strom aus

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test