Drama bei Schulausflug

Lehrer stürzt von 8-Meter-Baum

(03.07.2019) Im Schlosspark Gleinstätten (Bezirk Leibnitz) stürzt ein Lehrer von einem Baum aus einer Höhe von acht Metern. Im Zuge von Projekttagen ist dort gestern auch eine Slackline zwischen zwei Bäumen montiert worden. Schüler sind darüber balanciert.

Nachdem sich ein Seil des Slackline-Systems im Baum verheddert hat, legt der 51-Jährige ein Klettergeschirr an und kraxelt zur Problemstelle am Baum. Doch plötzlich fällt er aus noch unbekannter Ursache vom Baum. Der Lehrer wird sofort mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Ein Kriseninterventionsteam betreut die geschockten Schüler.

Wie sich die Slackline in acht Metern Höhe verfangen konnte, ist derzeit unbekannt.

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

Rund 30 Verletzte

SPD gewinnt Bundestagswahl

vor Union

Überraschung bei Graz-Wahl

KPÖ an der Spitze

Deutsche Bundestagswahl

Bundeskanzler Kurz reagiert

Landtagswahl in Oberösterreich

FPÖ-Verluste in 298 Gemeinden

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz