Drei Himmelsspektakel heute Nacht

(10.02.2017) Organisier dir heute noch unbedingt ein Fernglas oder am besten ein Teleskop, denn heute Nacht spielen sich gleich drei Himmelsspektakel auf einmal ab.

Zunächst steht ein Schneemond bevor, so wird der Februar-Vollmond genannt. Gegen 23.30 Uhr erleben wir außerdem eine partielle Mondfinsternis, dabei wird der nördliche Rand des Mondes verdeckt sein. Und gegen 4.30 Uhr in der Früh wird auch noch ein Komet, der nur alle fünf Jahre auftaucht, der Erde relativ nahe kommen.

Wolfgang Baumjohann vom Grazer Institut für Weltraumforschung:
“Mit bloßem Auge wird man leider nicht viel zu sehen bekommen, dafür ist der Komet leider zu weit entfernt. Mit einem Teleskop kann man ihn aber gut anpeilen.“

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg