Drei Joints vor der Autofahrt

Fahrer angezeigt

(31.05.2021) Am Sonntagabend hielt die Autobahnpolizei Anif auf der Westautobahn bei Salzburg-Nord einen 21-jährigen Lenker auf, nachdem dieser durch Schlangenlinien aufgefallen ist.

Auffälliges Verhalten

Wegen eindeutigen Symptomen muss er einen Alkoholtest machen, der fällt aber negativ aus! Also führen die Beamten auch einen Drogentest durch - Der ist dann positiv auf THC (Tetrahydrocannabinol)!. Daraufhin wird der 21-Jährige zu dem Amtsarzt gebracht, wo man seine Fahruntauglichkeit feststellt.

Geständnis

Daraufhin gab der Fahrer zu, zu Mittag noch drei Joints geraucht zu haben. den Probeführerschein ist er jetzt los und eine Anzeige gibts noch obendrauf.

(DP)

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan