Drei Monate Krieg!

"Kann noch Jahre dauern"

(24.05.2022) Drei Monate voller Zerstörung, Leid und Tod! Am 24. Februar, also genau heute vor drei Monaten, haben russische Truppen die militärische Offensive in der Ukraine gestartet. Millionen Menschen sind seither auf der Flucht, zig Tausende ums Leben gekommen – und ein Ende des Kriegs ist leider überhaupt nicht in Sicht. Es ist ein Abnutzungskrieg geworden, der letztlich wohl diplomatisch und nicht auf dem Schlachtfeld entschieden wird.

Der Westen wird den Krieg jedenfalls mit seinen Sanktionen nicht beenden, sagt Osteuropa-Experte Gerhard Mangott von der Uni Innsbruck:
"Da kann die EU noch unzählige Pakete schnüren, selbst von einem Gas-Embargo würde sich Putin nicht stoppen lassen. Dieser Krieg wird meiner Meinung nach nicht auf dem Schlachtfeld, sondern diplomatisch entschieden. Aber das wird wohl noch sehr lange dauern."

(mc)