3-äugige Schlange entdeckt

Check dir die Bilder

(02.05.2019) WTF! Einen kuriosen Fund machen Wildhüter im Norden Australiens: Eine 40 cm lange Schlange mit insgesamt drei Augen! Das Reptil hat ein funktionierendes, drittes Auge in der Kopfmitte. Check dir das Foto!

Diese Art von Missbildungen sind bei Reptilien aber keine Seltenheit. Wissenschaftler haben sich um die Schlange gekümmert und den Schädel des Reptils untersucht. Laut Röntgenbilder handelt es sich um eine zusätzliche Augenhöhle, die sich in der Kopfmitte des Tieres befindet. Der Zustand der Schlange hat sich in den vergangenen Wochen drastisch verschlechtert, sie hat aufgehört zu fressen und ist in Folge dessen vergangenen Donnerstag verstorben.

mutation angeboren

Laut Angaben der Wissenschaftler sei diese Art von Mutation aber bereits angeboren. Umwelteinflüsse als Ursache für diese Art von Missbildung sind somit weitgehend ausgeschlossen.

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert