Bub in US-Zoo von Jaguaren attackiert

(11.10.2014) Schock in einem Zoo in Little Rock im US-Bundesstaat Arkansas! Ein dreijähriger Bub rutscht durch das Geländer und fällt in das Jaguar-Gehege. Er wird von den Tieren attackiert, erleidet Bisswunden am Hals und am Fuß. Mit Feuerlöschern gelingt es Zoo-Mitarbeitern, die Raubkatzen zurückzudrängen und den Buben zu retten. Er liegt in kritischem Zustand im Krankenhaus.

Zoobesucher Bradley Parish:
"Die Schreie der Eltern waren im ganzen Zoo zu hören. Viele Menschen haben geschrien. Wir hatten Angst. Wir wussten nicht, ob wir uns irgendwo verstecken sollen, ob womöglich ein Raubtier frei herumläuft."

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50