Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

(23.07.2019) Spektakuläre Showeinlage mit bösem Ende bei einer Privatparty im Bezirk Schärding. Der 41-jährige Gastgeber dürfte Cocktails serviert haben, dabei dürfte er die Drinks teilweise auch flambiert haben. Plötzlich soll es ein Glas explosionsartig zerrissen haben, dabei ist das Hemd eines 17-Jährigen in Brand geraten.

Michael Babl von der Polizei Oberösterreich:
"Der Bursche hat das Hemd noch ausziehen können und ist dann in den Pool gesprungen, um sich zu retten. Er ist mit Brandverletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht worden."

Der 41-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Mord an BH Dornbirn: Prozess

Anlassfall für Sicherungshaft

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"