Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

(30.11.2020) Im Wiener Bezirk Donaustadt wird heute beim Austria Center die dritte Teststraße Wiens und somit auch die größe Österreichs eröffnet! Start ist morgen. Die Teststraßen im Prater und auf der Donauinsel sind weiter in Betrieb.

Die Teststraße beim Austria Center befindet sich genauso wie die bisherigen im Freien. Bei den Parkdecks und auf dem Vorplatz des Kongresszentrums sollst du aber einigermaßen vor der Kälte geschützt sein. Das ist im Prater und auf der Donauinsel nicht wirklich der Fall.

Diese beiden Teststraßen bleiben vorerst weiterhin im Betrieb. Jedoch sucht die Stadt nach einem Standort im Süden oder Westen Wiens, der eine der beiden ersetzen soll. Bei den Teststraßen kann sich jeder gratis testen lassen, der in Wien wohnt oder arbeitet. Auf der Donauinsel können sich auch Personen mit Covid-19-Symptomen testen lassen, wenn sie mit dem Auto kommen. Bisher wurden knapp 132.800 Menschen in den Teststraßen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet.

(mt)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus