Dritthäufigste Ursache für Crashs!

Sonne Auto 611

(09.10.2018) Du wirst es nicht glauben! Aber wusstest du, was eine der häufigsten Unfallursachen im heimischen Straßenverkehr ist? Es ist die Sonne!

Und zwar genau jetzt im Herbst kann es zu Beginn des Tages oder auch am frühen Nachmittag sein, dass die Sonne so tief steht, dass sie genau waagrecht ins Auto hineinscheint und uns Autofahrer besonders stark blendet! Wenn du geblendet wirst, bist du bei einer Geschwindigkeit von 100km/h bis zu 30 Meter im kompletten Blindflug unterwegs!

Hier haben wir nun einige Tipps für euch:

  • vorausschauendes Fahren
  • Tempo reduzieren
  • Abstand vergrößern
  • Ablenkungen vermeiden
  • Sonnenbrille immer griffbereit
  • saubere Frontscheibe

Pass besonders hier auf:

bei Fußgängerübergängen und Wohnstraßen, nahe von Schulen und Kindergärten, sowie bei Parkplätzen von Einkaufszentren und Sport- und Freizeiteinrichtungen

Musik zu laut: Messerattacke

Nachbar rastet völlig aus

Verkündet Strache Comeback?

Rede bei DAÖ-Neujahrstreffen

Fall Dornbirn: Lebenslang

Urteil gegen Soner Ö.

Rodelunfälle nehmen stark zu

80 Prozent ohne Helm unterwegs

Kalt mit Aussicht auf Leguane

Florida warnt Bevölkerung

Weltrekord-Sprung aus 7100m

hoch über dem Achensee

Krasses Sturmtief in Spanien

Heftige Wellen und Schaumbad

U1 fährt mit offener Tür

Das ist der nächste Vorfall