Drogen gegen Heirat und Sex

Linz: Suchtgiftdealer in Haft

(24.10.2019) Drogen im Tausch gegen Heirat und Sex! Für einen 34-jährigen Afghanen haben jetzt in Linz die Handschellen geklickt. Der Familienvater soll mehrere minderjährige Mädchen Crystal Meth-abhängig gemacht haben. Zudem soll er die Sucht einiger seiner Opfer sexuell ausgenutzt haben.

So soll der Mann unter anderem eine erst 17-Jährige ohne Wissen ihrer Eltern in einer Linzer Moschee geheiratet haben, so Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
„Es gibt im Islam eine Ehe auf Zeit, die sogenannte Genussehe. Da können Männer und Frauen für nur wenige Stunden heiraten, dann lassen sie sich wieder scheiden. Das soll der Mann auch gemacht haben, um eben - quasi religiös legitimiert - sexuelle Handlungen durchführen zu können.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Schafe von Autobahn gerettet

Aus Stall in Tirol ausgebüxt

Thiem siegt über Nadal

Im Australian-Open-Halbfinale

So leben ISS-Astronauten

Führung durch Raumstation

STMK: Riesenspinne entdeckt

Schock im Supermarkt

Problem mit Penisring

Feuerwehr befreit Mann

Lugner präsentiert Opernballgast

Lindsey Vonn am Start

Mordalarm in Floridsdorf

Frau tot in Wohnung

Flitzerin sorgt für Verwirrung

Chaos beim Nightrace