Drogen und Missbrauch in Kaserne?

(07.05.2015) Ein mutmaßlicher Drogen- und Missbrauchsskandal erschüttert derzeit die Bundesheer-Kaserne Zeltweg im steirischen Bezirk Murtal. Mehrere Zeitsoldaten sollen Marihuana und Speed konsumiert haben. Derzeit wird geprüft, ob nicht sogar innerhalb der Kaserne mit den Drogen gehandelt worden ist. Zudem soll auch eine Soldatin der Kaserne sexuell belästigt worden sein.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Ermittlungen stehen erst am Anfang, es ist nichts bewiesen. Daher versteht auch niemand, dass das Bundesheer bereits jetzt damit an die Öffentlichkeit geht. Man hat aber beteuert, dass die Fälle lückenlos aufgeklärt werden.“

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs