Drogen und Missbrauch in Kaserne?

Soldaten 1 611

Ein mutmaßlicher Drogen- und Missbrauchsskandal erschüttert derzeit die Bundesheer-Kaserne Zeltweg im steirischen Bezirk Murtal. Mehrere Zeitsoldaten sollen Marihuana und Speed konsumiert haben. Derzeit wird geprüft, ob nicht sogar innerhalb der Kaserne mit den Drogen gehandelt worden ist. Zudem soll auch eine Soldatin der Kaserne sexuell belästigt worden sein.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Ermittlungen stehen erst am Anfang, es ist nichts bewiesen. Daher versteht auch niemand, dass das Bundesheer bereits jetzt damit an die Öffentlichkeit geht. Man hat aber beteuert, dass die Fälle lückenlos aufgeklärt werden.“

Jungfrau unbemerkt schwanger

für Übergewicht gehalten!

Ariana vertreibt Beatles

vom Chart-Rekord

Frau in Badewanne gestorben

das Smartphone war schuld

Drohung gegen Gabalier!

Linzer Rapper angezeigt

Lady Gaga wieder Single

Trennung von ihrem Verlobten

Hund schießt auf Herrchen

mit einem Jagdgewehr!