Drogendealer beißt Polizisten

(15.05.2018) In Klagenfurt hat ein Drogendealer zugebissen – und zwar so richtig! Polizisten erwischen den 24-Jährigen in flagranti. Er wehrt sich aber heftig gegen seine Verhaftung, teilt Schläge und Tritte aus und beißt schließlich einem der Polizisten tief in den Unterarm.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Der Beamte ist ins Krankenhaus gebracht worden. Auch für Bluttests, um Krankheiten auszuschließen. Der Drogendealer ist verhaftet worden. Man hat bei ihm Heroin, Kokain und Drogengeld sichergestellt.“

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt

Sabotage ist 'wahrscheinlich'

Sagt EU zu kaputter Pipeline

Mehr als 10.000 Neuinfektionen

Regierung schweigt weiter

Gemeindebau wieder teurer

Anstieg um 44 Prozent

D: Klo explodiert!

Mädchen (12 und 13) verletzt

++Grenzkontrollen wieder da++

Zur Slowakei: Ab Mitternacht