Drogendealer mit Mega-Waffenarsenal

(19.04.2016) Mega-Waffenarsenal in Kärnten ausgehoben! In Klagenfurt forschen Polizisten zwei Kärntner und einen gebürtigen Slowenen als mutmaßliche Drogendealer aus. Die Männer sollen im großen Stil Heroin von Slowenien nach Österreich geschmuggelt und hierzulande vercheckt haben. Bei einer Hausdurchsuchung staunen die Polizisten nicht schlecht, als sie neben jeder Menge Drogen auch noch 30 Hieb-, Stich- und Schusswaffen sicherstellen. Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Unter anderem Samurai-Schwerter, Macheten, einen Bogen, eine Armbrust und jede Menge Messer. Gegen den 31-jährigen Besitzer ist umgehend ein Waffenverbot ausgesprochen worden.“

Ratten: Wohnung desinfiziert!

Behördlich angeordnet

Versuchter Mord an Mutter

Täter bereits gefasst

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden

Korruption in Österreich

Volksbegehren präsentiert

Inspektion attackiert

"Hass auf die Polizei"

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung