Drohte allen Ungeimpften!

Mann Verhaftet

(27.01.2022) Ein 47-Jähriger Welser hat auf einer Social-Media-Plattform gedroht, alle Ungeimpften zu erschießen. Zur Untermauerung seiner Drohung hat er ein Bild einer Schreckschusspistole gepostet. Das berichtete die Polizei am Donnerstag.

Bei der Einvernahme - das Posting geht bereits auf den 27. November des Vorjahres zurück - war der Mann geständig und bereute seine Tat. Als Motiv gab er an, wütend gewesen zu sein, da er sich impfen lassen und an alle Maßnahmen gehalten habe, um zur Normalität zurückkehren zu können. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt und ein Waffenverbot gegen ihn verhängt.

(FJ)

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege