Video: Dschungelcamp einfach verbieten?

(24.01.2014) Larissa wird von der Dschungelzicke zur Dschungelqueen! Die hübsche Kärntnerin stellt einen neuen Weltrekord auf! Acht Dschungelprüfungen in acht Tagen. Das hat es in der Geschichte der RTL Sendung noch nie gegeben! Gestern muss sie mit Mola einen waghalsigen Balanceakt hinlegen. Sie schaffen 8 von 10 Sternen. Heute geht’s gleich weiter, das Duo muss wieder gemeinsam anrücken.

Hoffentlich klappt’s überhaupt, denn in Deutschland läuft eine heiße Diskussion das Dschungelcamp künftig zu verbieten! Ein SPD-Politiker hält die Show für menschenunwürdig, sie gehöre eingestampft. Denn sich am Unglück anderer zu ergötzen, sei einfach falsch. Medienpsychologe Peter Vitouch kann das nicht nachvollziehen:

„Es ist zwischendurch geschmacklos, es ist psychohygienisch nicht unbedingt etwas, das man unterschreiben kann. Aber für mich ist wesentlich: Es MUSS ja niemand zuschauen. Für mich die vernünftigste Form des Stornierens wäre, wenn es einfach keine Einschaltquoten mehr gibt.“

Doch genau da hackt’s. Die Show erreicht heuer Topquoten, das ist wohl vor allem Larissa zu verdanken.

Die Challenge von Mola und unserem Austria's next Topmodel gibt's hier!

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona