DSDS: Richard Geheimfavorit?

(19.04.2014) Wie weit schafft es Richard Schlögl bei DSDS? Der österreichische Kandidat hat es ja auch noch in die heutige vierte Live-Show geschafft – wenn auch nach einem kleinen Zwist mit Juror Prince Kay One. Aber inzwischen haben sich die Wogen geglättet und Richard mausert sich inzwischen fast zu einem Geheimfavoriten!

Und heute passt das Motto der Show noch dazu genau zu ihm, sagt Richard im KRONEHIT-Interview:
„ Das Motto ist: Mach einen Song zu deinem eigenen Song. Und ich bin ja selbst Musiker – und ich habe mir gedacht, dass ich "Use Somebody" von "Kings of Leon" auf Deutsch singe - und noch dazu als Unplugged Version. Das heißt, ich bin alleine auf der Bühne mit meiner Gitarre. Als zweiten Song singe ich dann noch "Stark" von "Ich + Ich".“

Hier alle Videos von Richard!

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter