Piercing-Mann darf nicht nach Dubai

Einreiseverbot nach Dubai für den meistgepiercten Mann der Welt! Rolf Buchholz hat 453 Piercings am ganzen Körper, dazu zwei implantierte Hörner auf der Stirn und eine gespaltene Zunge. Er steht mit seinen Piercings im Guinnessbuch der Rekorde. Den Grenzbeamten am Flughafen Dubai war der Rekordhalter aber offenbar derart unheimlich, dass er die Sicherheitskontrolle nicht passieren durfte. Buchholz war eigentlich von einem Hotel in Dubai für einen Auftritt gebucht worden, doch auch die Manager konnten an dem Verbot nicht rütteln. Der Piercing-Rekordhalter wird von den Behörden der schwarzen Magie verdächtigt und darf nicht in die Emirate einreisen.

Dating-Wanderung mit Alpakas

Singles aufgepasst!

Familiendrama in Vorarlberg

Mord und Suizid

Notre-Dame: Kritik an Spenden!

So viel Geld ist schon da ...

Teenie-Star stirbt plötzlich

Mya-Lecia Naylor wird nur 16

Busunfall: 29 Deutsche tot!

Drama im Osterurlaub

Ostereier aus Käfighaltung!

Woher deine Eier wirklich kommen