Dubiose Facebook-Seiten

Kurze Zeit später sind mehrere dubiose Facebook-Fanseiten online gegangen: „Die Wahrheit über Sebastian Kurz“, die am Ende rund 15.500 Fans hatte und „Wir für Sebastian Kurz“ mit über 10.000 Followern. Die Postings haben primär darauf abgezielt, den neuen ÖVP-Chef lächerlich zu machen. So hat ihn eine Bildmontage als Papagei auf der Schulter von Ex-Kanzler Wolfgang Schüssel gezeigt. Eine Umfrage ließ die User darüber abstimmen, ob der Islam zu Österreich gehöre. Später ging auch eine Anti-Kern-Seite mit dem Namen „Die Wahrheit über Christian Kern“ online – laut ÖVP angeblich um von sich abzulenken.

Es wurde schlimmer!

site by wunderweiss, v1.50