Dürre: Hohe Waldbrandgefahr!

Heute auch noch Hitzehöhepunkt

(18.08.2022) Extreme Hitze, extreme Waldbrandgefahr! Die aktuelle Hitzewelle erreicht heute ihren Höhepunkt, es erwarten uns bis zu 37 Grad. Und das inmitten des wohl trockensten Augusts aller Zeiten, in dem mancherorts noch nicht ein einziger Tropfen Regen gefallen ist.

Dementsprechend hoch ist jetzt wieder die Waldbrandgefahr, vor allem im Osten des Landes ist es staubtrocken. Und nicht nur weggeworfene Zigarettenstummel oder herumliegende Glasscherben können jetzt zur Katastrophe führen, warnt Niederösterreichs Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Auch ganz normale landwirtschaftlichen Arbeiten sind riskant. Die Fahrt mit dem Mähdrescher, mit dem Traktor, auch Funkenabrieb bei der Eisenbahn ist derzeit gefährlich. Wir stehen da wirklich in Alarmbereitschaft und sind mit den Meteorologen in Dauerkontakt."

(mc)

STMK: 15-Jährige vergewaltigt

Nach einem Oktoberfest

6-Jähriger ertrunken

30.000 € für Hinweise

Anschlag in Wien

Prozess gegen Kontaktmann

Drohnenangriff auf Kiew

Infrastruktur betroffen

Grausame Schweinemast

Betrieb kommt glimpflich davon

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf

Diesel knackt 2-Euro-Marke

Tirol+Vorarlberg am teuersten