E- Bike Akkus explodieren

(17.03.2014) In Innsbruck sind zwei E-Bike Akkus einfach explodiert! Nach dem Aufladen nimmt sie der 71-jährige Besitzer vom Netz und stapelt sie auf ein Regal. Aber rund zwei Stunden später geht einer davon in die Luft und beginnt zu brennen. Schnell breitet sich das Feuer in der Wohnung aus.

Andreas Friedl von der Feuerwehr Innsbruck:
„Der Notruf ist circa um zwölf Uhr eingegangen. Die Personen waren bereits nicht mehr in der Wohnung. Es hat sich herausgestellt, dass zwei Akkublöcke explodiert sind. Der Bewohner hat mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Der Sachschaden ist auf Grund der Rauchentwicklung ziemlich massiv. Die Bewohner haben eine Ersatzwohnung bekommen, mussten aber zum Glück nicht in die Klinik.“

Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

Zebrastreifen aufgemalt

1.500 Euro Strafe

Schwiegermonster deluxe!

Stiehlt Braut die Show

Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

1,3 Mio. € veruntreut

Betrügerischer Pfandleiher

Frauenmorde: "Pseudo-Maßnahmen"

Scharfe Kritik an Regierung

Impotent: Urologe vor Gericht

Soll 5 Männer verpfuscht haben

Ständchen von Tochter

Chris Brown ist richtig stolz