Eagles of Death Metal auf Platz 1?

(18.11.2015) Eine neue Social-Media-Aktion gegen den Terror: Fans der Band "Eagles of Death Metal" wollen sie an die Spitze der Charts bringen.

Das Konzert der Rockband war ja ein Ziel der Terrorangriffe in Paris. Jetzt rufen Fans dazu auf, den Song "Save a Prayer" in Massen zu streamen und zu kaufen, um sie so auf Platz 1 der Charts zu befördern - als Zeichen des Friedens!

KRONEHIT-Musikchef Wolfgang Pammer: "Wenn man als Band so etwas Schreckliches durchmachen musste wie in Paris, dann kann so eine Aktion heilend für alle Beteiligte sein. Es ist auch ein gutes Zeichen, dass sich viele hier solidarisch zeigen und diesen Track kaufen um zu sagen: "Wir stehen euch bei - wir lassen uns nicht unterkriegen."

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt