Eagles of Death Metal auf Platz 1?

(18.11.2015) Eine neue Social-Media-Aktion gegen den Terror: Fans der Band "Eagles of Death Metal" wollen sie an die Spitze der Charts bringen.

Das Konzert der Rockband war ja ein Ziel der Terrorangriffe in Paris. Jetzt rufen Fans dazu auf, den Song "Save a Prayer" in Massen zu streamen und zu kaufen, um sie so auf Platz 1 der Charts zu befördern - als Zeichen des Friedens!

KRONEHIT-Musikchef Wolfgang Pammer: "Wenn man als Band so etwas Schreckliches durchmachen musste wie in Paris, dann kann so eine Aktion heilend für alle Beteiligte sein. Es ist auch ein gutes Zeichen, dass sich viele hier solidarisch zeigen und diesen Track kaufen um zu sagen: "Wir stehen euch bei - wir lassen uns nicht unterkriegen."

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß