eCall: Autos holen automatisch Hilfe

(27.02.2014) Autos werden in Zukunft automatisch die Rettung rufen können! Das Europäische Parlament hat Grünes Licht für die neue Technologie gegeben. EU-weit sollen so fast 3.000 Menschenleben pro Jahr gerettet werden. Ab Oktober 2015 soll jedes neue Auto mit der „eCall“-Technik ausgestattet sein.

Applaus für den elektronischen Notruf kommt auch von Stefan Saumweber vom Autofahrerklub ÖAMTC:
"Ein eCall kann manuell oder automatisch ausgelöst werden. Automatisch durch Crash-Sensoren oder wenn der Airbag aufgeht. Dann gibt es eine Rückmeldung seitens der Notrufstelle und die hinterfragt, was genau passiert ist." Die EU-Mitgliedsstaaten müssen dem Vorhaben jetzt noch zustimmen.

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival