eCall: Autos holen automatisch Hilfe

(27.02.2014) Autos werden in Zukunft automatisch die Rettung rufen können! Das Europäische Parlament hat Grünes Licht für die neue Technologie gegeben. EU-weit sollen so fast 3.000 Menschenleben pro Jahr gerettet werden. Ab Oktober 2015 soll jedes neue Auto mit der „eCall“-Technik ausgestattet sein.

Applaus für den elektronischen Notruf kommt auch von Stefan Saumweber vom Autofahrerklub ÖAMTC:
"Ein eCall kann manuell oder automatisch ausgelöst werden. Automatisch durch Crash-Sensoren oder wenn der Airbag aufgeht. Dann gibt es eine Rückmeldung seitens der Notrufstelle und die hinterfragt, was genau passiert ist." Die EU-Mitgliedsstaaten müssen dem Vorhaben jetzt noch zustimmen.

Aus für Lobautunnel

Gewessler bestätigt

Triagen finden bereits statt

laut Gesundheitsminister

The Kelly Family

Angelo Kellys Sprössling

The return of Magic Mike!

Letzter Tanz als "Magic Mike"

"Warnstreik": Polizei alarmiert

Aufruf in Sozialen Medien

Tote Frau in Kellerabteil

Wien: Fahndung nach Partner

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren