Edelprostituierte tötet Google-Manager

(14.07.2014) Ein kaltblütiger Mord an einem Google-Manager beschäftigt derzeit ein US-Gericht! Die Edelprostituierte aus Santa Cruz Alix Tichelman soll den Mann auf seiner Jacht mit einer Überdosis Heroin getötet haben. Die Tat wurde von einer Überwachungskamera gefilmt. Die 26-Jährige ist äußerst kaltblütig vorgegangen, so Santa Cruz Polizeichef Steve Clark.

'Die Kamera hat alles aufgezeichnet. Sie hat den am Boden liegenden Mann einfach ignoriert. Sie hat seelenruhig ihr Glas Wein ausgetrunken und ist dann einfach über ihn drübergestiegen. Ganz ruhig hat sie dann ihre Sachen zusammengepackt und hat die Jacht verlassen. So etwas Kaltblütiges habe ich noch nie gesehen.'

Tichelman selbst ist im Netz keine Unbekannte. Sie bezeichnet sich als Autorin, Model und Kosmetikerin. Auf Youtube finden sich immer noch Videos, in denen sie zeigt, wie man sich perfekt schminkt.

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet