Ehepaar stürzt 200 Meter ab!

Bergdrama in Oberösterreich

(24.02.2019) Furchtbares Unglück in Oberösterreich! Ein Ehepaar aus dem Bezirk Vöcklabruck ist gestern auf dem Hochlecken im Höllengebirge rund 200 Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen. Obwohl der 56-jährige Mann und seine 53-jährige Frau eigentlich gut ausgerüstet waren, dürfte offenbar einer der beiden ausgerutscht sein und den anderen mitgerissen haben.

Michael Babl von der Polizei Oberösterreich: *"Sie sind über sehr steiles Gelände abgestürzt und dann auch noch über eine rund 20 bis 30 Meter hohe Felsstufe gefallen. Skitourengeher in der Nähe haben den Absturz gesehen und sofort die Einsatzkräfte verständigt."

Für die beiden kommt jedoch jede Hilfe zu spät. Sie dürften sofort tot gewesen sein.

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde

Kommt Handyverbot an Schulen?

Forderung immer lauter