Ehepaar stürzt 200 Meter ab!

Bergdrama in Oberösterreich

(24.02.2019) Furchtbares Unglück in Oberösterreich! Ein Ehepaar aus dem Bezirk Vöcklabruck ist gestern auf dem Hochlecken im Höllengebirge rund 200 Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen. Obwohl der 56-jährige Mann und seine 53-jährige Frau eigentlich gut ausgerüstet waren, dürfte offenbar einer der beiden ausgerutscht sein und den anderen mitgerissen haben.

Michael Babl von der Polizei Oberösterreich: *"Sie sind über sehr steiles Gelände abgestürzt und dann auch noch über eine rund 20 bis 30 Meter hohe Felsstufe gefallen. Skitourengeher in der Nähe haben den Absturz gesehen und sofort die Einsatzkräfte verständigt."

Für die beiden kommt jedoch jede Hilfe zu spät. Sie dürften sofort tot gewesen sein.

WHO empfiehlt Maske auch daheim

Seriously?

Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

Schlierenzauer mit Corona infiziert

Appell an Bevölkerung

Aus Fucking wird Fugging

So schnell geht's

Touristin von Hai attackiert

Haie im Roten Meer gesichtet

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr

Wort des Jahres 2020

Es ist der "Babyelefant"

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt