Ehestreit in Graz eskaliert!

(17.08.2014) In Graz ist ein Ehestreit vollkommen eskaliert! Weil seine 38-jährige Ehefrau zu laut singt, sieht ein 43-jähriger Mann rot! Es kommt zu einem Streit zwischen den Eheleuten.

Dieser eskaliert, so Maximilian Ulrich von der Landespolizeidirektion in der Steiermark:
“Er hat ihr dann einen Faustschlag gegen den Hals versetzt und ihr mit dem Umbringen gedroht. Dann hat er ihr auch noch einige Rasta-Zöpfe herausgerissen. Die Frau ist zum Glück nur leicht verletzt worden. Sie hat anschließend selbst die Polizei verständigt.“

Der Ehemann ist aus der gemeinsamen Wohnung weggewiesen und es ist ein Betretungsverbot verhängt worden. Außerdem hat es für den Mann eine Anzeige wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung gesetzt.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö