Ehestreit in Graz eskaliert!

(17.08.2014) In Graz ist ein Ehestreit vollkommen eskaliert! Weil seine 38-jährige Ehefrau zu laut singt, sieht ein 43-jähriger Mann rot! Es kommt zu einem Streit zwischen den Eheleuten.

Dieser eskaliert, so Maximilian Ulrich von der Landespolizeidirektion in der Steiermark:
“Er hat ihr dann einen Faustschlag gegen den Hals versetzt und ihr mit dem Umbringen gedroht. Dann hat er ihr auch noch einige Rasta-Zöpfe herausgerissen. Die Frau ist zum Glück nur leicht verletzt worden. Sie hat anschließend selbst die Polizei verständigt.“

Der Ehemann ist aus der gemeinsamen Wohnung weggewiesen und es ist ein Betretungsverbot verhängt worden. Außerdem hat es für den Mann eine Anzeige wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung gesetzt.

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken