Eichhörnchen in die Tiefe gekickt

(04.08.2014) Ein Video, das weltweit für Empörung sorgt, siehst du hier. Am Grand Canyon kickt ein Tourist ein Eichhörnchen die Schlucht hinunter! Mit Brotkrümeln lockt der Mann das kleine Tierchen an den Abgrund – und tritt es dann in die Tiefe. Auf YouTube wurde das Original-Video inzwischen wieder gelöscht, zahlreiche User posten es aber immer wieder. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote