Eichhörnchen steckt fest!

Die Feuerwehr kommt zur Hilfe

Super süße Rettungsaktion in Dortmund!

In der deutschen Stadt wird die Feuerwehr gerufen, weil ein Eichhörnchen im Gullydeckel feststeckt. Offenbar hat es versucht, durch den Deckel den Kanal zu verlassen und ist dann nicht mehr weitergekommen.

Die Feuerwehrleute versuchen, dem eingeklemmten Nagetier zu helfen, aber vergebens. Es steckt zu fest drin und kann nicht befreit werden. Mitsamt des Deckels bringen sie das Eichhörnchen daraufhin zum Tierarzt, wo es unter Narkose schließlich mit nur leichten, oberflächlichen Verletzungen frei kommt.

Das Tier wird noch eine Weile unter Beobachtung in der Arztpraxis gelassen, aber scheint wohlauf zu sein. Auch der Gullydeckel wurde wieder an die Ursprungsstelle zurückgebracht.

Ein erfolgreicher und echt süßer Einsatz also von der Feuerwehr in Dortmund.

Herbst: Spinnenalarm im Haus

Und zwar die richtig großen

Drei Teenager erschossen

Vorfall in Georgia

Mann mit heißem Öl übergossen

NÖ: Frau dreht durch

Special Guest bei Kündigung

Diese Story geht viral

Auf einmal waren es 3!

Affen im Haus des Meeres

Keller: Tote Mutter versteckt

Sohn wollte Pension

Zwei Tage durch Wildnis

Mit gebrochenem Bein

Nick Carter will Kontaktverbot

für seinen Bruder Aaron!