Eichhörnchen steckt fest!

Die Feuerwehr kommt zur Hilfe

(21.06.2019) Super süße Rettungsaktion in Dortmund!

In der deutschen Stadt wird die Feuerwehr gerufen, weil ein Eichhörnchen im Gullydeckel feststeckt. Offenbar hat es versucht, durch den Deckel den Kanal zu verlassen und ist dann nicht mehr weitergekommen.

Die Feuerwehrleute versuchen, dem eingeklemmten Nagetier zu helfen, aber vergebens. Es steckt zu fest drin und kann nicht befreit werden. Mitsamt des Deckels bringen sie das Eichhörnchen daraufhin zum Tierarzt, wo es unter Narkose schließlich mit nur leichten, oberflächlichen Verletzungen frei kommt.

Das Tier wird noch eine Weile unter Beobachtung in der Arztpraxis gelassen, aber scheint wohlauf zu sein. Auch der Gullydeckel wurde wieder an die Ursprungsstelle zurückgebracht.

Ein erfolgreicher und echt süßer Einsatz also von der Feuerwehr in Dortmund.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!