Eifersüchtig auf die Katze?

(15.04.2014) Eifersüchtig auf Hund und Katze! Eine aktuelle Studie aus Deutschland zeigt, dass Haustiere echte Beziehungskiller sein können. Laut Umfrage muss sich jeder dritte Hunde- oder Katzenbesitzer vom Partner den Vorwurf gefallen lassen, dass der Vierbeiner einen höheren Stellenwert als er selbst hätte. Vor allem was das Kuscheln und Schmusen betrifft, können sich wahre Eifersuchtsdramen abspielen.

Paartherapeut Erwin Jäggle:
“Es ist ein sehr verbreitetes Problem. Vor allem, weil die Haustierbesitzer die Klagen des Partners selten ernst nehmen. Es ist aber ein ernstes Thema, denn daran sind auch schon viele Beziehungen zerbrochen. In einer gesunden Beziehung muss der Partner über dem Haustier stehen, das ist gar keine Frage.“

Eifersüchtig aufs Haustier? Ist dir das auch schon einmal passiert? Sag es uns auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich