Ein Hundebaby als Anti-Terror-Geste

(22.11.2015) Tolle Geste aus Russland!

Bei einer Razzia nach den Anschlägen in Paris ist ja auch Diesel, ein Polizeihund, getötet worden. Auf Twitter wurde unter einem eigenen Hashtag um Diesel getrauert.

Russland will ein Zeichen der Solidarität setzen und schenkt der Pariser Polizei einen Hundewelpen. Das kleine Hündchen heißt Dobrynya.

Daumen hoch für diese Aktion! Teile die Story mit deinen Freunden!

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord