Ein Jahr im Pazifik überlebt!

(03.02.2014) Es ist wie im Film "Cast Away" – aber real. Ein tapferer Mexikaner versetzt die Welt derzeit in Staunen. Ein Mann hat über ein Jahr lang auf offener See überlebt. Der Schiffbrüchige hat sich von rohem Fisch und Seemöwen ernährt, getrunken hat er zur Not Schildkrötenblut. Der Fischer ist letzte Woche völlig ausgemergelt an Land gespült worden – 12.500 Kilometer von seiner Heimat Mexiko entfernt.

Bilder vom Schiffbrüchigen siehst du hier!

Mit Wodkaflasche in Schule

Tirol: Bub torkelt in Klasse

Beauty-Eingriffe daheim boomen

Gefährlich und illegal

Sophie Scholl als Vorbild

Für 19-Jährige Olga Misik

Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

Bub starb bei Müllentsorgung

Schlief im Container

Kulikitaka-TikTok-Wahnsinn

Kühe im Allgäu tot

Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert