Ein Jahr im Pazifik überlebt!

Es ist wie im Film "Cast Away" – aber real. Ein tapferer Mexikaner versetzt die Welt derzeit in Staunen. Ein Mann hat über ein Jahr lang auf offener See überlebt. Der Schiffbrüchige hat sich von rohem Fisch und Seemöwen ernährt, getrunken hat er zur Not Schildkrötenblut. Der Fischer ist letzte Woche völlig ausgemergelt an Land gespült worden – 12.500 Kilometer von seiner Heimat Mexiko entfernt.

Bilder vom Schiffbrüchigen siehst du hier!

Kein Gurt: Verbrecher gefasst

Richtig blöd gelaufen

Mobbende Lehrer: Was tun?

Lass dich nicht fertig machen

Nadel im Burger

Zunge durchbohrt

Hotelgäste heimlich gefilmt

Als Porno ins Netz gestellt

Schönbrunn: Neuer Panda

Flauschiger Neuzugang

Österreich gegen Polen!

EM-Quali!