Boykott: Ein Tag ohne Facebook!

(01.08.2014) Einen Tag nachdem das "KRONEHIT-Facebook-Posting Reloaded" alle Rekorde gebrochen hat, wollen sich tausende eine Facebook-Diät gönnen! Ein User ruft dazu auf, das weltgrößte Sozialnetzwerk heute zu boykottieren. Der Initiator des Events hat es laut eigenen Worten satt, dass er dauernd schaut, wer was gepostet hat. Facebook mache ihn süchtig, es lenke ihn von der Arbeit ab und es nerve ihn.

Social Media-Expertin Judith Denkmayer kann der Aktion durchaus etwas abgewinnen:
"Ich denke mal, es schadet nicht, wenn man mal einen Tag nicht auf Facebook verbringt. Ich persönlich bin aber doch eher ein Fan davon, dass man sagt: ‚Ich schalte das Handy am Abend früher ab‘, ‚Ich nehme das Handy nicht mit aufs Nachtkastl oder aufs Klo‘. Ich setz' mir eher da Beschränkungen. Manche brauchen halt einen Tag Abstand. Ja, warum nicht.“

Den Link zum Event jetzt auf kronehit.at

PS5 Schwarzmarkt boomt

kommt bald die Lösung?

Schießerei in Graz: Prozess

6 Schüsse, 3 Verletzte

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras