Ein Toter bei Hausexplosion

(13.12.2013) Verheerende Explosion in Unterpremstätten im Bezirk Graz-Umgebung. Aus bisher ungeklärter Ursache ist es in einem Einfamilienhaus zu einer gewaltigen Explosion gekommen. Ein Nachbar wird durch den Mega-Knall aufgeschreckt und alarmiert sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte finden im Heizraum des Hauses eine verkohlte, männliche Leiche. Es wird vermutet, dass es sich dabei um den 57-jährigen Hausbesitzer handelt. Wolfgang Braunsar vom Landespolizeikommando Steiermark:

„Wir stehen erst am Anfang. Wir warten auf das Obduktionsergebnis, außerdem wird natürlich ein Lokalaugenschein durchgeführt. Im Laufe des Tages sollte es dann Ergebnisse geben.“

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?