Ein Wochenende ohne Handy!

(03.07.2014) Stell dir vor, du bist ein ganzes Wochenende offline! Für die meisten von uns sind das Handy und das Internet nicht mehr wegzudenken. ‚miss-Redakteurin‘ Magdalena Pötsch hat jetzt einen Selbstversuch gestartet und ein Wochenende auf einer Alm ohne technischen Schnickschnack verbracht. Lesen, Wandern und die Natur genießen – was sich am Anfang schrecklich angehört hat, verwandelt sich in einen wahren Selbstfindungstrip.

Magdalena Pötsch von der ‚miss‘:
“Was ich dabei gelernt habe ist einfach, dass Handys und das Internet wirklich verzichtbar sind. Für einen gewissen Zeitrahmen natürlich. Es kann durchaus schön sein, wenn man sich einmal ein Wochenende so eine Auszeit nimmt und mit sich selbst befasst. Das ist entspannender als jeder Wellness-Urlaub.“

Mehr über den Selbstversuch liest du in der neuen ‚miss-Ausgabe‘!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden