Einbrecher aus Schacht befreit

usa flagge 611

(14.12.2018) Über diesen kuriosen Einbruchsversuch lacht derzeit das Netz! In Kalifornien hat die Feuerwehr einen Mann aus einem Fettlüftungsschacht eines leerstehenden Lokals befreien müssen. Der Mann ist ganze zwei Tage in dem Schacht festgesteckt und konnte sich nicht selbst befreien. Anrainer Igor Campos hat schließlich die Hilferufe gehört. Er sagt zum US-Sender CBS:

"45 Minuten lang hab ich Hilferufe gehört. Und ich dachte nur: 'Was zum Teufel ist das?' Ich hab dann nachgesehen und der Mann hat nur gerufen: 'Bitte, hol mich raus, hol mich raus! Ich bin 28 Jahre alt - ich muss hier raus!'"

Die Rettungsaktion hat 30 Minuten lang gedauert. Der Einbrecher befindet sich vorerst in Haft.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?