Einbrecher aus Schacht befreit

usa flagge 611

Über diesen kuriosen Einbruchsversuch lacht derzeit das Netz! In Kalifornien hat die Feuerwehr einen Mann aus einem Fettlüftungsschacht eines leerstehenden Lokals befreien müssen. Der Mann ist ganze zwei Tage in dem Schacht festgesteckt und konnte sich nicht selbst befreien. Anrainer Igor Campos hat schließlich die Hilferufe gehört. Er sagt zum US-Sender CBS:

"45 Minuten lang hab ich Hilferufe gehört. Und ich dachte nur: 'Was zum Teufel ist das?' Ich hab dann nachgesehen und der Mann hat nur gerufen: 'Bitte, hol mich raus, hol mich raus! Ich bin 28 Jahre alt - ich muss hier raus!'"

Die Rettungsaktion hat 30 Minuten lang gedauert. Der Einbrecher befindet sich vorerst in Haft.

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt