Einbrecher bauen Brücke über Bach

(20.11.2018) Im Burgenland haben Einbrecher für ihren Coup extra eine Brücke gebaut. Die Unbekannten sind am Wochenende in eine Firma im Bezirk Güssing eingestiegen. Von dort haben sie Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Um über den Bach zwischen Gebäude und ihrem Fluchtauto zu kommen, haben sie mit Holzbrettern eine Brücke konstruiert.

Josef Poyer von der Burgenland Krone:
“Die Brücke ist sowohl für dein Einstieg, als auch für die Flucht genutzt worden. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Von den Einbrechern fehlt aber bisher jede Spur.“

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen