Einbrecher bauen Brücke über Bach

(20.11.2018) Im Burgenland haben Einbrecher für ihren Coup extra eine Brücke gebaut. Die Unbekannten sind am Wochenende in eine Firma im Bezirk Güssing eingestiegen. Von dort haben sie Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Um über den Bach zwischen Gebäude und ihrem Fluchtauto zu kommen, haben sie mit Holzbrettern eine Brücke konstruiert.

Josef Poyer von der Burgenland Krone:
“Die Brücke ist sowohl für dein Einstieg, als auch für die Flucht genutzt worden. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Von den Einbrechern fehlt aber bisher jede Spur.“

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!