Einbrecher klaut nur Besteck

(18.02.2014) Was Kriminelle nicht so alles brauchen können?! Ein kurioser Einbruch in Graz sorgt für Staunen. Ein Unbekannter schlägt in der Nacht in der Innenstadt ein Schaufenster ein. Statt das Geschäft leer zu räumen, begnügt sich der Einbrecher allerdings mit einem herkömmlichen Besteck-Set.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die anderen Gegenstände, die doch einen Gesamtwert von mehreren tausend Euro haben, hat er nicht einmal angerührt. Er hatte es tatsächlich nur auf Löffel, Gabel und Messer abgesehen.“

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug

Polizei schießt auf Angreifer

Häusliche Gewalt

Olympia: Bronze für Österreich

Erste Judo-Medaille seit 2008

Stumpfkrokodil gesucht

Hund und Katz gefährdet