Einbrecher klaut nur Besteck

(18.02.2014) Was Kriminelle nicht so alles brauchen können?! Ein kurioser Einbruch in Graz sorgt für Staunen. Ein Unbekannter schlägt in der Nacht in der Innenstadt ein Schaufenster ein. Statt das Geschäft leer zu räumen, begnügt sich der Einbrecher allerdings mit einem herkömmlichen Besteck-Set.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die anderen Gegenstände, die doch einen Gesamtwert von mehreren tausend Euro haben, hat er nicht einmal angerührt. Er hatte es tatsächlich nur auf Löffel, Gabel und Messer abgesehen.“

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan

Kuh spaziert über Terrasse

Anrainer schockiert

Grüner Pass nicht via E-Card

Datenschutzbedenken