Einbrecher-Trio geschnappt!

In Niederösterreich ist jetzt ein Einbrecher-Trio aufgeflogen. Die Männer aus der Ukraine und der Slowakei sollen am Flughafen Schwechat mehr als 100 Autos aufgebrochen haben. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Männer sind inzwischen festgenommen worden. Brigitte Blabsreiter von der Niederösterreich Krone:

“Zwei sind geständig, einer nicht. Bei allen dreien sind gestohlene Gegenstände aus Autos gefunden worden. Vor allem sind aber Einbruchswerkzeuge sichergestellt worden.

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Kronenzeitung!

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!