Einbrecher-Trio geschnappt!

In Niederösterreich ist jetzt ein Einbrecher-Trio aufgeflogen. Die Männer aus der Ukraine und der Slowakei sollen am Flughafen Schwechat mehr als 100 Autos aufgebrochen haben. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Männer sind inzwischen festgenommen worden. Brigitte Blabsreiter von der Niederösterreich Krone:

“Zwei sind geständig, einer nicht. Bei allen dreien sind gestohlene Gegenstände aus Autos gefunden worden. Vor allem sind aber Einbruchswerkzeuge sichergestellt worden.

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Kronenzeitung!

Raubüberfall mit Küchengerät

Frau stürmt Spielhalle

Chris Brown in Paris verhaftet

Hat er einen Fan vergewaltigt?

Fenster erschlägt Touristin

Was für eine Tragödie!

Wie schreibst du ein X?

eine berechtigte Frage!

Brutale Eisenstangen-Attacke

Gibt es noch weitere Opfer?

Bikini-Model erfiert am Berg

Sie postete sexy Gipfel-Fotos