Einbrecher-Trio geschnappt!

(15.11.2013) In Niederösterreich ist jetzt ein Einbrecher-Trio aufgeflogen. Die Männer aus der Ukraine und der Slowakei sollen am Flughafen Schwechat mehr als 100 Autos aufgebrochen haben. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Männer sind inzwischen festgenommen worden. Brigitte Blabsreiter von der Niederösterreich Krone:

“Zwei sind geständig, einer nicht. Bei allen dreien sind gestohlene Gegenstände aus Autos gefunden worden. Vor allem sind aber Einbruchswerkzeuge sichergestellt worden.

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Kronenzeitung!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose