Mysteriöser Einbruch bei Strache

HC Strache 611x344

Mysteriöser Einbruch bei Heinz-Christian Strache. Gestern Abend ist im Büro des Vizekanzlers im Palais Dietrichstein am Minoritenplatz eingebrochen worden. Eine verdächtige Person wurde von Mitarbeitern bemerkt, konnte aber unerkannt fliehen, wie das Innenministerium bekannt gibt. Besonders brisant: Zuvor haben Security-Experten in Straches Büro und im Arbeitszimmer seines Kabinettchefs zwei "Wanzen" gefunden und entfernt. Derzeit wird auf Hochtouren ermittelt. Strache sagt im Puls-4-Interview:

"Das ist natürlich etwas Skandalöses, denn die Frage ist, wer steckt hinter so einem Abhörskandal beziehungsweise hinter so einer Spitzelaffäre."

Man geht nicht davon aus, dass etwas gestohlen worden ist.

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert