NÖ: Eine Halle voller Drogen

(10.04.2015) Eine Halle voller Drogen! In einer Lagerhalle in Felixdorf in Niederösterreich heben Drogenfahnder eine Marihuanaplantage aus. Die Ernte hätte im Straßenverkauf zwischen 400.000 und 800.000 Euro eingebracht. Als die Polizisten eintreffen, sind zwei Drogengärtner vor Ort. Sie wurden festgenommen.

Martina Münzer von der Niederösterreich Krone: “Die beiden waren mit der Pflege der Indoor-Plantage beschäftigt. Nach einem Tatverdächtigen wird noch gesucht. Er soll der Drahtzieher sein.“

Der Gesuchte ist Serbe. Vermutlich hat er sich schon aus Österreich abgesetzt. Nach ihm soll nun mit internationalem Haftbefehl gefahndet werden. Die ganze Story liest du heute auch in der Niederösterreich Krone und auf krone.at.

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub