NÖ: Eine Halle voller Drogen

(10.04.2015) Eine Halle voller Drogen! In einer Lagerhalle in Felixdorf in Niederösterreich heben Drogenfahnder eine Marihuanaplantage aus. Die Ernte hätte im Straßenverkauf zwischen 400.000 und 800.000 Euro eingebracht. Als die Polizisten eintreffen, sind zwei Drogengärtner vor Ort. Sie wurden festgenommen.

Martina Münzer von der Niederösterreich Krone: “Die beiden waren mit der Pflege der Indoor-Plantage beschäftigt. Nach einem Tatverdächtigen wird noch gesucht. Er soll der Drahtzieher sein.“

Der Gesuchte ist Serbe. Vermutlich hat er sich schon aus Österreich abgesetzt. Nach ihm soll nun mit internationalem Haftbefehl gefahndet werden. Die ganze Story liest du heute auch in der Niederösterreich Krone und auf krone.at.

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach