Eingesperrt: Mann quält Katze

bremer katzen 611

(25.07.2015) Ein Mann aus dem US-Bundesstaat Texas quält ein süßes, erst neun Wochen altes Kätzchen, schmeißt es brutal durch die Luft auf ein Feld und lässt sich dabei auch noch filmen. Das Video des Tier-Hassers verbreitet sich gerade viral im Netz und wird tausendfach geteilt.

Nachdem die Polizei das Filmmaterial zu sehen bekommen hat, suchen sie nach dem 25-jährigen Christopher Gonzales und verhaften ihn! Er wird wegen Tierquälerei angezeigt.

Tierschützer sind entsetzt - Amanda Renfro sagt:
"Unsere Gemeinschaft hat gemeinsam beschlossen, dass wir das überhaupt nicht gutheißen. Das kleine Kätzchen ist komplett mit Öl übergossen zu uns gekommen, wo es hineingeworfen wurde. Außerdem hatte die Kleine echt Glück. Wir können nur sagen, dass die Menschen für genau solche Notfälle Geld an uns spenden können."

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Morgen bis zu 35 Grad!

Danach wieder Abkühlung

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer