Einhorn-Latte: Neues Trendgetränk

Kennst du schon den Einhorn-Latte? Das superbunte, warme Milchgetränk erobert derzeit New York. In einem Café wird das Trendgetränk verkauft und ist bei den Kunden mega-beliebt. Der Grund: Es soll eine heilende Wirkung haben.

Die Inhaltsstoffe: Cashew-Nüsse, Vanille, Ingwer, Zitronensaft, Datteln und etwas Algenpulver werden miteinander gemixt, darüber noch ein paar bunte Streusel, fertig ist das Trendgetränk. US-Medien feiern es schon als "beliebtestes Getränk 2017".

Doch kann der Einhorn-Latte wirklich Wunder vollbringen? Ernährungsexpertin Eva Unterberger:
"Die Zutaten dieses Einhorn-Latte sind natürlich alle empfehlenswert. Aber Lebensmitteln im Allgemeinen und diesem im Speziellen eine heilende Wirkung nachzusagen, ist einfach unseriös. Also coole Idee, aber die heilende Wirkung des Einhorn-Latte ist, wie das Einhorn selbst, meiner Meinung nach in das Reich der Märchen und Fabeln einzuordnen."

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt