Einjähriger sperrt Mama aus

(25.02.2016) Gerade mal ein Jahr alt und schon die Mama ausgesperrt. Zu einem schrägen Einsatz hat die Feuerwehr in St. Veit an der Glan ausrücken müssen. Eine Kärntnerin verlässt nur kurz die Wohnung, hört aber plötzlich das Klicken des Türschlosses hinter sich. Ihr einjähriger Sohn hat nämlich von innen einfach den Schlüssel umgedreht. Die Mutter alarmiert die Nachbarin, diese ruft die Feuerwehr.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Das Aufbrechen der Tür wäre teuer geworden, daher hat die Feuerwehr das Badezimmerfenster im ersten Stock eingeschlagen und ist so in die Wohnung gekommen. Der Bub hat freundlich gelächelt, zum Glück ist nichts passiert.“

Update: Toter Bub in Tirol

Polizei startet Zeugenaufruf

Tiroler von Lawine getötet

Lawinenunglück in Pakistan

Schulen: Coronazahlen steigen

Enorm viele Personalausfällen

Schwere Explosion in Spanien

Fünfjähriger kommt ums Leben

Grünes Label für Atomkraft

Österreich reichte Klage bei EuGH ein

Älterste Hund der Welt ist tot!

"Pebbles" stirbt mit 22 Jahren

Neue Münzen aus altem Kupferdach

200.000 Stück aus Parlamentsdach

Russen fliehen auf US-Insel

Mehr Grenzschutz in Arktis gefordert