Frau klettert Windrad hoch

Krasse Aktion

(17.09.2019) Einmal auf ein Windrad klettern, wessen Traum ist das nicht? Auf der Donauinsel ist dies heute möglich und Kletter-Weltmeisterin Jessica Pilz hat sich der Herausforderung gestellt. Sie klettert das erste Mal auf das 50 Meter hohe Windrad von außen hoch. Das ist eine Sensation, denn laut IG Windkraft und der Wien Energie ist diese Aktion weltweit einzigartig.

Um auf diesem Windrad klettern zu können, wurden extra Klettergriffe - mit einem Seil - angebracht. Das 50 Meter hohe Windrad steht auf der Donauinsel und ist das älteste Windrad in Wien. Die neuen sind stolze 140 Meter hoch. Dieses Windrad erzeugt im Jahr unglaubliche 300.000 Kilowattstunden - damit werden 100 Haushalte in Wien mit Strom versorgt.

ABD0019 APA ROLAND SCHLAGER 1

Die 22-jährige Weltmeisterin Jessica Pilz ist sichtlich stolz diese Herausforderung angenommen zu haben, obwohl sie am Anfang etwas skeptisch war „Unten war ich schon nervös, aber es ist immer besser geworden, je höher ich hinaufgekommen bin“. Für diese tolle Leistung hat Jessica lediglich fünf Minuten gebraucht.

Wir müssen euch aber enttäuschen, denn eine Attraktion für Kletterfreunde wird daraus nicht. Die Klettergriffe werden wieder entfernt - es war nur eine einmalige Aktion.

ABD0020 APA ROLAND SCHLAGER 1

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona