Einreise-Anmeldung: Fakeseiten

Warnung vor Gaunern

(03.03.2021) Zahle für die Einreise nach Deutschland auf keinen Fall Geld! IT-Security-Experten warnen jetzt vor einen neuen Abzocke im Netz. Für die Einreise nach Deutschland ist ja eine digitale Registrierung nötig. Und zwar kostenlos auf der offiziellen Homepage “einreiseanmeldung.de“. Doch jetzt stellen Gauner immer mehr ähnlich klingende Seiten ins Netz und bieten dort Registrierungen gegen Bares an.

Thorsten Behrens von "saferinternet.at":
"Es gibt da beispielsweise 'einreiseanmeldung-digital.org' oder auch 'digitale-einreiseanmeldung.de'. Diese Seiten versprechen einem, dass die Anmeldung erledigt wird, dafür soll der User aber 25 Euro überweisen."

Hände weg, so Behrens:
"Auch wenn die offizielle Seite oft Serverprobleme hat, bloß nicht auf andere Seiten ausweichen. Man weiß ja auch nicht, was mit den Daten passiert."

(mc)

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA