Einsatzauto der Bergrettung gestohlen

Wer hat das Einsatzfahrzeug der Bergrettung Bad Ischl gesehen? Nach dem Auto wird derzeit auf Hochtouren gesucht. Diebe haben es in den letzten Tagen gestohlen. Der Geländewagen, ein silberfarbener Toyota Hilux ist fahrbereit in der Garage der Bergrettung Bad Ischl gestanden. Gestern Mittag ist man auf den Diebstahl aufmerksam geworden.

Einsatzauto der Bergrettung gestohlen 1

Der Schaden ist groß. Alleine die Ausrüstung kostet rund 25.000 Euro. Doch besonders tragisch: In dem gestohlenen Auto befindet sich die ganze Notfallausrüstung. Equipment, das jetzt bei einem Einsatz fehlt.

Bernhard Schmid von der Bergrettung Bad Ischl:
"Das sind etwa spezielle Berge-Seile, Abseil-Technik-Geräte, Tragen, Vakuum-Matratzen, der Notarzt-Rucksack und auch ein Sauerstoffgerät. Eine ganze Ausrüstung, um Leben zu retten. All das fehlt uns jetzt."

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung

Geschwärzte Titelseiten

Protest in Australien

Frau in Wien vergewaltigt?

Verdächtiger festgenommen

Nashornbaby-Alarm in OÖ

Süßer Nachwuchs!

Fake-Polizisten in NÖ

Vorsicht, Betrüger unterwegs

Tödlicher Brand in NÖ

Familie im Schlaf überrascht

Virus: Bankomaten spucken Geld

Gauner betreiben "Jackpotting"

Heute ist Equal Pay Day

Frauen arbeiten jetzt gratis